Fortbildungen für IsmakogielehrerInnen
Regelmäßige Fortbildungen finden für alle ausgebildeten IsmakogielehrerInnen an terminierten Wochenenden statt. Diese werden thematisch vorbereitet und bieten überdies Gelegenheit zum fachlichen Austausch. Auch unsere ausländischen KollegInnen können daran teilnehmen.

Die Fortbildungen finden jährlich statt am

- 4. Februarwochenende
- 2. Novemberwochenende

Eine weitere Möglichkeit sich fortzubilden und unter KollegInnen auszutauschen ist der LehrerInnenaustausch.
Ein/e IsmakogieLehrerIn lädt dazu ein. Sie/er legt einen Termin und einen Ort fest, um IsmakogielehrerInnen zu einem bestimmten Thema in zwangloser Runde zu treffen. Diese Treffen sind ebenso für alle in- und ausländischen LehrerInnen gedacht, sind sehr beliebt und wurden in den vergangenen Jahren rege genutzt.