Ausbildung Übersicht
Die LehrerInnenausbildung erfolgt in zwei Abschnitten:

1. Basisseminar
2. LehrerInnenausbildung

Basisseminar:

Die Teilnahme an 3 Basisseminaren Ismakogie ist Voraussetzung für die weitere Ausbildung. Sie berechtigt nicht zu einer anschließenden Lehrtätigkeit!
Eine Teilnahme ist mit und ohne Ismakogiekenntnisse(n) möglich, InteressentInnen ohne Ausbildungswunsch können ebenso ein Basisseminar besuchen.

LehrerInnenausbildung:

Im Anschluss an das Basisseminar können die AbsolventInnen die LehrerInnenausbildung starten, die nach erfolgreichem Abschluss mit der Lehrberechtigung endet.


Unter vordefinierten Voraussetzungen können ausgebildete IsmakogielehrerInnen die Ausbildung zur Lehrbefähigung absolvieren, die berechtigt, in der Aus- und Fortbildung tätig zu sein.